Wieder Fußballtennis Turnier beim TC Limburgerhof

TCL Fußballturnier 2021Am Samstag, 23. October, ab 10 Uhr, ist es wieder soweit. Zum nunmehr zwölften Male treffen sich mehrere Teams – Tennisspieler, SG Limburgerhof Fußballer, der Skiclub, die Feuerwehr, die AH der FG 08 Mutterstadt, TSG Mutterstadt Handballer, die Pälzer Football Family sowie weitere Mannschaften zum Fußballtennis. Unterstützt wird die beliebte Veranstaltung von den TCL Mitgliedern Hani Saglam (ARAL Tankstelle Limburgerhof),  David Wadlinger (Fliesen Wadlinger) und Sebastian Schulz (Getränke Centrum Schulz)

Die teilnehmenden Teams setzen sich aus mindestens drei Spielern zusammen. Titelverteidiger ist das Team Filmfestival.

Mit von der Partie ist auch die „Pälzer Ausles“. Die Gruppe ehemaliger pfälzischer Spitzensportler hat schon öfters bekannte Gesichter auf den roten Aschenplatz geschickt. Auch diesmal darf man auf ihr Auftreten gespannt sein. Eine starke Mannschaften soll auch für den gastgebenden Tennisclub auflaufen. „Die Veranstaltung hat mittlerweile schon Tradition und lockt immer wieder neue Teams an. Mit zwanzig Teams haben wir eine neue Rekordbeteilung zu verzeichnen. Bei zum Teil technisch recht anspruchsvollen Spielen soll trotzdem der Spaß im Vordergrund stehen“, freut sich TCL Vorstand Stefan Naumer auf das Event.

Für Speis und Trank zu gutbürgerlichen Preisen ist bestens gesorgt. Es wird ein Weißwurstfrühstück mit Weißbier angeboten. Die Bevölkerung ist herzlich willkommen zu diesem „Spaß-Event“ beim Tennisclub in der Schlesier Straße.

Flyer download (pdf)

Zum 12. Male Fußball-Tennis

Fussballtennis 2021 FlyerDas traditionelle TCL Fußball-Tennis Turnier findet in diesem Jahr am 23. Oktober mit einer Rekordbeteiligung von 20 Mannschafen statt.

Finanziell unterstützt wird das Turnier von zwei Neumitgliedern. Wir danken hierfür Hani Saglam (ARAL Tankstelle Limburgerhof) und David Wadlinger (Fliesen Wadlinger).

Auch bei dieser Veranstaltung sind helfende Hände seitens der Mitglieder erwünscht. Anmeldung bitte auch über den Vorstand.

Flyer download (pdf)

Schöner Tennistag beim Mixed-Turnier mit Freunde

Mixed-Turnier mit FreundeNach dem Erfolg im letzten Jahr spielten wir am Wochenende wieder unser „TCL and Friends“ Mixed-Turnier aus. Diesmal gingen 12 Paare, unter anderem aus Altrip, Schifferstadt, Ludwigshafen und Neustadt, an den Start. Vorstandsmitglied Doro Reder hatte mal wieder ganze Arbeit bei der Organisation geleistet und erhielt viel Lob von den Teilnehmern für die perfekte Organisation. Mit Thomas Kanzler (TBS Transportbeton) gab es sogar einen Sponsor für die Veranstaltung.

Mixed-Turnier mit FreundeAuch der Wettergott spielte trotz negativer Prognosen mit. Insgesamt fünf Begegnungen über 30 Minuten mussten die Spielerinnen und Spieler bestreiten. Alle Teilnehmer bestanden den Härtetest und fanden viel Spaß bei teilweise recht spannenden Begegnungen. Am Ende hatten zwei Tennisfreunde aus Alrip die Nase vorne. Gerhard Bullinger und Monika Kaiser-Riemenschneider siegten im Finale knapp gegen die Schifferstadterin Nicole Drißler und TCL-Chef Stefan Naumer. Das Nachwuchsduo Nina Reitmeier und Lucas Hafner belegte den dritten Rang.

Mixed-Turnier mit FreundeMit der Siegerehrung und einem längeren gemütlichen Beisammensein klang ein schöner Turniertag aus. Alle waren sich einig, dass die gelungene Veranstaltung nunmehr jedes Jahr in den Terminkalender aufgenommen werden sollte.

Mixed-Turnier mit Freunde Mixed-Turnier mit Freunde Mixed-Turnier mit FreundeMixed-Turnier mit Freunde Mixed-Turnier mit FreundeMixed-Turnier mit Freunde

Viele Neuanmeldungen bei Fit & Ball

Viele Neuanmeldungen bei Fit und Ball 2021Das sportartübergreifende Angebot des TCL für Kinder von 3,5 – 7 Jahren verzeichnete in den letzten Monaten einen enormen Zulauf. Alle 50 Teilnehmerplätze sind momentan belegt. Wir legen viel Wert auf kleine Gruppen und individuelle Betreuung, so Sportpädagogin Annette Egartner. Fünf jugendliche Trainer und Betreuer unterstützen dieses Bewegungsangebot für die „Kleinsten“. Im Hinblick auf die kommende Hallensaison und die eventuelle neuen Verordnungen müssen wir leider einen Aufnahmestopp machen. Auch auf der Warteliste stehen schon wieder etliche Kinder. Voraussichtlich können wir aber erst im Frühjahr 2022 wieder neue Kinder aufnehmen, wenn die 7 Jährigen gehen.

Wir nutzen zusätzlich zum Waldstadion zwei Tennisplätze für das wöchentliche Training. So können wir die Trainingsgruppen gut auseinanderhalten. Zudem haben wir Tennistrainer Michael Weigold eine klasse Unterstützung, der mit viel Geduld und kleinen, kreativen Spielen die Kindern auf dem Tennisplatz „durchbewegt“. Dabei haben die Kids sehr viel Spaß.

Erfolgreiches Tennis Wochenende

U9 Team 2021Am letzten Wochenende der Sommer Medenrunde hatten die TCL Mannschaften noch einmal allen Grund zum Feiern. Die Jüngsten – die U 9 Midfield Mannschaft – machten am Samstag den Anfang. Damijan Preocanin, Felix Zwierlein, Paul von der Linden, Noah Maier und Maximilian Huber gewannen beim 6:0 Erfolg über BW Maxdorf alle ihre Einzel- und Doppelspiele. Im Anschluss feierten die Kinder mit ihren Eltern sowie Cheftrainer Mario Kusic bei einem Abschlussgrillen ihren Erfolg.

TCL U 12 Meisterteam 2021Die Meisterschaft machte die U 12 Mannschaft mit einem glatten und verdienten 6:0 Auswärtserfolg beim Park TC Ludwigshafen perfekt. Damit blieb das von Mirjam Süß betreute Erfolgsteam in allen sechs Begegnungen ungeschlagen. Für die Mannschaft während der Saison erfolgreich waren: die Stammspieler Daniel Sutherland, Lenny Süß, Jonah Frey, Lias Böcher und einmal Karl Wübbe. Als Belohnung soll noch eine kleine Meisterfeier folgen. Zum Gewinn der Meisterschaft erhielten die Spieler vorab eine „Winner Kappe“ .

Jubeln durfte am Wochenende auch noch einmal die Herren Mannschaft. Das Team um Mannschaftsführer Michi Weigold behielt mit 4:2 gegen
den Park TC Ludwigshafen die Oberhand. Der beim Spiel zuschauende Sportwart Rolf Stalter freute sich über die Leistungen von Michi Weigold,
Alexander Koch, Rhys Scherer, David Benz und David Kasper.

Pfalzpreis 2021 „Jugend & Sport“

Pfalzpreis 2021 Jugend und SportUnsere Sportpädagogin Annette Egartner hat im Namen des TCL mit ihren Projekten beim 15. Pfalzpreis „Jugend & Sport“ teilgenommen und einen der Preise gewonnen. Zur Preisverleihung hatte die Sportjugend Pfalz in den Holiday Park eingeladen. Es gab fünf Freikarten für den Parkeintritt. Und so besuchte eine kleine Delegation ihres jungen Teams am 11. September den Freizeitpark. Die Siegerehrung fand im feierlichen Rahmen mit Vertretern des Sportbundes und der AOK auf der Showbühne statt.

„Wir gehören zwar nicht zu den fünf Hauptgewinnern, freuen uns jedoch über die Anerkennung unseres Engagements in Form eines Sonderpreises.“, sagte eine stolze Annette Egartner. Leider wurden die Sonderpreise am Ende der Veranstaltung, abseits der Bühne, in unpersönlicher Art und Weise verteilt. Das fand das junge Team sehr schade.Im Anschluss hatte man trotzdem zusammen viel Spaß im Holiday Park und somit war der kleine Wehmutstropfen auch wieder schnell vergessen.

BMW Scheller Jugend Open Turnier 2021

Diesmal etwas in kleinerem Rahmen – aber nicht weniger attraktiv – fand am Wochenende das BMW SCHELLER Jugend Open Turnier statt.

Knapp 40 Teilnehmer duellierten sich bei schönstem Tenniswetter auf der Anlage des Tennisclub Limburgerhof.

In der am stärksten besetzten U 18 Konkurrenz setzte sich in einem spannenden Match Tobias Wirth (TC BW Herxheim) gegen Max Kahmann (TC GW Neustadt) im Champions Tie-Break mit 10:6/7:6/4:6 durch.

Bei den U 18 Mädchen gewann Lilian Walter vom TC Mutterstadt alle ihre Matches.

Bei den U 14 Jungs machte Moritz Eisenacher (TC GW Neustadt) das Rennen.

Im Finale setzte sich der LK 17 Spieler sicher mit 6:2/6:3 gegen Mauro Barchi (Park TC Ludwigshafen) durch.

Das Finale der Nebenrunde entschied Nio Jung vom gastgebenden TCL zu seinen Gunsten. Die U 12 Konkurrenz dominierte klar Johann Krüger vom TC GW Neustadt. Julius Lojet vom TC Mörsch Frankenthal hinterließ in der U 10 Konkurrenz vor Karl Wübbe (TC Limburgerhof) den stärksten Eindruck. Turnierleiter Julian Völker war mit dem Verlauf zufrieden: „Coronabedingt mussten wir das ursprünglich für Pfingsten vorgesehene Turnier verlegen. Durch die Ferien haben wir natürlich Teilnehmer verloren. Dennoch können wir insgesamt ein positives Fazit ziehen. Wir haben viel Lob von Spielern und Eltern für die Durchführung des Turniers erhalten. Nächstes Jahr sollen die Open wieder unter normalen Bedingungen stattfinden“.

Mitgliederboom und Ehrungen

TCL Vorstandschaft 2021Die diesjährige Mitgliederversammlung des TCL war eine besondere Veranstaltung. Das hatte vielerlei Gründe: Erstmals fand die MV im Sommer an einem Sonntagmorgen im neuen Vereinspavillon im Freien statt. Dann hatte Vorstand Stefan Naumer trotz Corona Pandemie viel Positives aus dem Vereinsleben zu berichten. Zudem erhielten langjährige und besonders engagierte Mitglieder eine verdiente Ehrung.

„ Wir haben in den gerade nicht einfachen Zeiten sage und schreibe 90 Mitglieder in diesem Jahr gewinnen können. Besonders Familien mit Kindern haben den Weg zum TCL gefunden. Das ist auch ein großer Verdienst unserer Trainer Mario Kusic und Annette Egartner, die sehr viel dazu beigetragen haben “, dankte Clubchef Naumer.

Sportpädagogin Annette Egartner hat besonders in den Wintermonaten mit ihren Online Seminaren und Rallyes den Verein immer wieder im Gespräch gehalten. Sehr positiv angenommen wurde auch die neue Tennisschule um Robin Kern. Kürzlich wurde der frühere ATP Spieler zum dritten Male in Folge deutscher Mannschaftsmeister mit Grün Weiß Mannheim. Dieses Engagement wurde initiiert von Jugendwart Julian Völker, der durch seine Kontakte die Beziehung zu Robin Kern ermöglichte.

Finanziell steht der mittlerweile 380 Mitglieder starke Verein (davon 188 Mitglieder bis 25 Jahre) auf einem soliden Fundament. Verschiedene Investitionen sind für die Zukunft beim Club in der Schlesier Straße mit seinen acht Plätzen geplant.

Geehrt wurde mit Karl Spengler der am längsten im Verein noch aktive TCL Spieler (seit 1970).

Besondere Verdienste mit ihrem überdurchschnittlichen Engagement für ihren Verein haben sich Artur Nowack, Rudi Naumer, Edwin Hruszczak, Bernd Bons, Rolf Stalter und Stefan Naumer erworben.

Sehr dankbar ist der TCL dem langjährigen Mitglied und Vereinssponsor Thomas Braun, der bei der MV zuammen mit Edwin Hruszczak großzügig Getränke und Essen für die Mitglieder sponserte.