Jugend besucht deutschen Meister

Jugend besucht deutschen MeisterEine Gruppe von über 20 Jugendlichen und Eltern besuchte gemeinsam mit Cheftrainer Mario Kusic das letzte Saisonspiel von Grün Weiß Mannheim. Die Mannheimer feierten zum Saisonfinale gegen Rot-Weiß Köln die deutsche Meisterschaft. Besonders begeistert waren die Nachwuchscracks und Jugendwart Julian Völker vom Spitzenspiel zwischen Gerald Melzer und Dustin Brown. Im Anschluss wurden Autogrammwünsche erfüllt und viele Fotos geschossen. „ Wir werden nicht das letzte Mal bei Grün Weiß gewesen sein. Unser Nachwuchs war begeistert von der Atmosphäre und dem hautnah erlebten Spitzentennis. So ein Event ist auch immer Motivation für unsere Jugendlichen“, sagte Jugendwart Julian Völker.

TCL Sommeraktion und Schnuppertraining

Für nur 99 Euro können bis zum Ende der Saison Neumitglieder jeden Tag beim TC Limburgerhof Tennis spielen. Wir freuen uns auf viele Tennisinteressierte.
Es gibt auch günstige Konditionen für eine Zweitmitgliedschaft.
Anmeldung bzw. Infos: vorstand@tc-limburgerhof.de, 0170 – 4965721
Kostenlose Schnupperstunden können jederzeit bei Cheftrainer
Mario Kusic (0171- 2437949 –mario.kusic@tc-limburgerhof.de angefragt werden.

Spaß bei den Tenniscamps

TCL Sommercamp 2018Insgesamt 40 Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 15 Jahre nutzten die TCL Tenniscamps, um erste Erfahrungen mit Ball und Schläger zu sammeln oder ihr Tennisspiel weiter zu verbessern.
Dafür wurden die Teilnehmer unter Berücksichtigung ihres Alters in passende Gruppen eingeteilt.
TCL Sommercamp 2018Trotz der teilweisen extrem heißen Temperaturen waren sowohl die Schüler als auch Cheftrainer Mario Kusic und sein Team mit viel Spaß dabei.
Das traditionelle Abschlussturnier am letzten Camptag sorgte noch einmal für viel Freude bei den Jugendlichen. Endlich das Erlernte im Spiel anzuwenden steigerte bei weit über 30 Grad zusätzlich den Ehrgeiz der Teilnehmer. Nach den Ferien wollen sogar einige Neulinge noch in das Sommertraining einsteigen.
Ein großes Dankeschön gilt den Eltern Elke Lützow, Petra Karlein und Susanne Reitmeier sowie Sabine Kussmaul und Rudi Naumer, die mit viel Engagement für das leibliche Wohl und zum Erfolg der Camps beitrugen.

Jetzt noch anmelden für Clubmeisterschaften

Die diesjährigen Clubmeisterschaften finden vom 09. bis 11. August statt. Gespielt wird eine Herren Einzelkonkurrenz für alle Altersklassen.
Zusätzlich findet ein Doppelturnier für Damen und Herren statt. Die einzelnen Paarungen werden vorab gelost.
Meldungen für beide Konkurrenzen sind möglich.

Anmeldungen werden bis zum 08. August von Sportwart Rolf Stalter (sportwart@tc-limburgerhof.de – 01575 – 1788988) angenommen.
Die Auslosung findet im Rahmen des Clubabends am kommenden Mittwoch statt.

Zum Abschluss des Turniers ist am Samstagabend für die Teilnehmer (mit Partner), Mitglieder und Freunde ein gemeinsames Essen (ab ca. 18:30 Uhr) geplant.
Zu den sommerlichen Temperaturen ist ein Buffet mit frischen, leichten Speisen (inkl. Braten) vorgesehen.

!!!! Für die Essensplanung (Preis pro Person ca. 16,-€) bitten wir, sich hierfür bis zum 7. August beim Sportwart oder Vorstand (vorstand@tc-limburgerhof.de)

Hans-Jürgen Halbig erfolgreich bei Pfalzmeisterschaften

3. Pfalzmeister HJ Halbig TCL 2018Fünf Teilnehmer (Braun, Blum, Halbig, Naumer, Strathmann) schickte der TCL bei den Senioren-Pfalzmeisterschaften in Grünstadt ins Rennen. Mit drei Siegen, davon zwei Mal im Champions Tie-Break, kämpfte sich der Herren 50 Spieler Hans-Jürgen Halbig bis ins Halbfinale. Gegen den späteren Vize-Pfalzmeister Gerald Kretzschmar (TC Landstuhl) fand der nie aufgebende und sehr laufstarke „Terry“ Halbig mit 4:6/5:7 am Ende seinen Meister.

(Foto: Hans-Jürgen Halbig rechts)

TCL Sommeraktion

Für nur 99 Euro können bis zum Ende der Saison Neumitglieder jeden Tag beim TC Limburgerhof Tennis spielen. Wir freuen uns auf viele Tennisinteressierte.
Es gibt auch günstige Konditionen für eine Zweitmitgliedschaft.
Anmeldung bzw. Infos: vorstand@tc-limburgerhof.de, 0170 – 4965721

Pfalzbiber TV Hochdorf spielen Tennis

Limburgerhofer Tennisspieler treffen Handballer aus Hochdorf. Diese Konstellation hat es vor vier Jahren schon einmal gegeben. Jetzt kam es zur Wiederholung am vergangenen Freitag bei hochsommerlichen Temperaturen. Coach Steffen Christmann brachte seinen kompletten Kader mit auf die Anlage in die Schlesier Straße. Im Gespann mit TCL Spielern und Spielerinnen gaben die Handballer ihr Bestes im Umgang mit dem Tennisracket und dem gelben Filzball. Da spielten zum Beispiel Senior Günter Bub und der ehemalige Bundesligatorwart Roko Peribonio in einer Mannschaft. Dann duellierte sich die zweite Vorsitzende, Corinna Rotzal, mit dem Hochdorfer Kapitän Daniel Lanninger. Das Ergebnis stand derweil im Hintergrund. Für die Handballer war es eine willkommene Abwechslung im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung. „
Wir können alle irgendwie mit dem Ball umgehen. Das Spiel mit dem kleinen Ball war eine neue Herausforderung und hat uns viel Spaß gemacht. Das war ein tolles Event, wofür wir dem Tennisclub auch dankbar sind“, sagte Daniel Lanninger.
Beim späteren gemütlichen Beisammensein tauschten sich die Sportler in Gesprächen aus. Eine Wiederholung soll es im nächsten Jahr geben. Ob die Tennisspieler die Einladung zum Handballtraining annehmen, ist noch offen. Die TCL-Vorstandschaft um Stefan Naumer drückt den aus der Dritten Liga abgestiegenen Hochdorfern für den sofortigen Wiederaufstieg fest die Daumen.