Erfolgreiches Tennis Wochenende

U9 Team 2021Am letzten Wochenende der Sommer Medenrunde hatten die TCL Mannschaften noch einmal allen Grund zum Feiern. Die Jüngsten – die U 9 Midfield Mannschaft – machten am Samstag den Anfang. Damijan Preocanin, Felix Zwierlein, Paul von der Linden, Noah Maier und Maximilian Huber gewannen beim 6:0 Erfolg über BW Maxdorf alle ihre Einzel- und Doppelspiele. Im Anschluss feierten die Kinder mit ihren Eltern sowie Cheftrainer Mario Kusic bei einem Abschlussgrillen ihren Erfolg.

TCL U 12 Meisterteam 2021Die Meisterschaft machte die U 12 Mannschaft mit einem glatten und verdienten 6:0 Auswärtserfolg beim Park TC Ludwigshafen perfekt. Damit blieb das von Mirjam Süß betreute Erfolgsteam in allen sechs Begegnungen ungeschlagen. Für die Mannschaft während der Saison erfolgreich waren: die Stammspieler Daniel Sutherland, Lenny Süß, Jonah Frey, Lias Böcher und einmal Karl Wübbe. Als Belohnung soll noch eine kleine Meisterfeier folgen. Zum Gewinn der Meisterschaft erhielten die Spieler vorab eine „Winner Kappe“ .

Jubeln durfte am Wochenende auch noch einmal die Herren Mannschaft. Das Team um Mannschaftsführer Michi Weigold behielt mit 4:2 gegen
den Park TC Ludwigshafen die Oberhand. Der beim Spiel zuschauende Sportwart Rolf Stalter freute sich über die Leistungen von Michi Weigold,
Alexander Koch, Rhys Scherer, David Benz und David Kasper.

Pfalzpreis 2021 „Jugend & Sport“

Pfalzpreis 2021 Jugend und SportUnsere Sportpädagogin Annette Egartner hat im Namen des TCL mit ihren Projekten beim 15. Pfalzpreis „Jugend & Sport“ teilgenommen und einen der Preise gewonnen. Zur Preisverleihung hatte die Sportjugend Pfalz in den Holiday Park eingeladen. Es gab fünf Freikarten für den Parkeintritt. Und so besuchte eine kleine Delegation ihres jungen Teams am 11. September den Freizeitpark. Die Siegerehrung fand im feierlichen Rahmen mit Vertretern des Sportbundes und der AOK auf der Showbühne statt.

„Wir gehören zwar nicht zu den fünf Hauptgewinnern, freuen uns jedoch über die Anerkennung unseres Engagements in Form eines Sonderpreises.“, sagte eine stolze Annette Egartner. Leider wurden die Sonderpreise am Ende der Veranstaltung, abseits der Bühne, in unpersönlicher Art und Weise verteilt. Das fand das junge Team sehr schade.Im Anschluss hatte man trotzdem zusammen viel Spaß im Holiday Park und somit war der kleine Wehmutstropfen auch wieder schnell vergessen.

BMW Scheller Jugend Open Turnier 2021

Diesmal etwas in kleinerem Rahmen – aber nicht weniger attraktiv – fand am Wochenende das BMW SCHELLER Jugend Open Turnier statt.

Knapp 40 Teilnehmer duellierten sich bei schönstem Tenniswetter auf der Anlage des Tennisclub Limburgerhof.

In der am stärksten besetzten U 18 Konkurrenz setzte sich in einem spannenden Match Tobias Wirth (TC BW Herxheim) gegen Max Kahmann (TC GW Neustadt) im Champions Tie-Break mit 10:6/7:6/4:6 durch.

Bei den U 18 Mädchen gewann Lilian Walter vom TC Mutterstadt alle ihre Matches.

Bei den U 14 Jungs machte Moritz Eisenacher (TC GW Neustadt) das Rennen.

Im Finale setzte sich der LK 17 Spieler sicher mit 6:2/6:3 gegen Mauro Barchi (Park TC Ludwigshafen) durch.

Das Finale der Nebenrunde entschied Nio Jung vom gastgebenden TCL zu seinen Gunsten. Die U 12 Konkurrenz dominierte klar Johann Krüger vom TC GW Neustadt. Julius Lojet vom TC Mörsch Frankenthal hinterließ in der U 10 Konkurrenz vor Karl Wübbe (TC Limburgerhof) den stärksten Eindruck. Turnierleiter Julian Völker war mit dem Verlauf zufrieden: „Coronabedingt mussten wir das ursprünglich für Pfingsten vorgesehene Turnier verlegen. Durch die Ferien haben wir natürlich Teilnehmer verloren. Dennoch können wir insgesamt ein positives Fazit ziehen. Wir haben viel Lob von Spielern und Eltern für die Durchführung des Turniers erhalten. Nächstes Jahr sollen die Open wieder unter normalen Bedingungen stattfinden“.

Mitgliederboom und Ehrungen

TCL Vorstandschaft 2021Die diesjährige Mitgliederversammlung des TCL war eine besondere Veranstaltung. Das hatte vielerlei Gründe: Erstmals fand die MV im Sommer an einem Sonntagmorgen im neuen Vereinspavillon im Freien statt. Dann hatte Vorstand Stefan Naumer trotz Corona Pandemie viel Positives aus dem Vereinsleben zu berichten. Zudem erhielten langjährige und besonders engagierte Mitglieder eine verdiente Ehrung.

„ Wir haben in den gerade nicht einfachen Zeiten sage und schreibe 90 Mitglieder in diesem Jahr gewinnen können. Besonders Familien mit Kindern haben den Weg zum TCL gefunden. Das ist auch ein großer Verdienst unserer Trainer Mario Kusic und Annette Egartner, die sehr viel dazu beigetragen haben “, dankte Clubchef Naumer.

Sportpädagogin Annette Egartner hat besonders in den Wintermonaten mit ihren Online Seminaren und Rallyes den Verein immer wieder im Gespräch gehalten. Sehr positiv angenommen wurde auch die neue Tennisschule um Robin Kern. Kürzlich wurde der frühere ATP Spieler zum dritten Male in Folge deutscher Mannschaftsmeister mit Grün Weiß Mannheim. Dieses Engagement wurde initiiert von Jugendwart Julian Völker, der durch seine Kontakte die Beziehung zu Robin Kern ermöglichte.

Finanziell steht der mittlerweile 380 Mitglieder starke Verein (davon 188 Mitglieder bis 25 Jahre) auf einem soliden Fundament. Verschiedene Investitionen sind für die Zukunft beim Club in der Schlesier Straße mit seinen acht Plätzen geplant.

Geehrt wurde mit Karl Spengler der am längsten im Verein noch aktive TCL Spieler (seit 1970).

Besondere Verdienste mit ihrem überdurchschnittlichen Engagement für ihren Verein haben sich Artur Nowack, Rudi Naumer, Edwin Hruszczak, Bernd Bons, Rolf Stalter und Stefan Naumer erworben.

Sehr dankbar ist der TCL dem langjährigen Mitglied und Vereinssponsor Thomas Braun, der bei der MV zuammen mit Edwin Hruszczak großzügig Getränke und Essen für die Mitglieder sponserte.

Wieder BMW Scheller Jugend Open

Wieder BMW Scheller Jugend OpenDer TCL richtet das ursprünglich für Pfingsten vorgesehene BMW Scheller Jugend Open Turnier nun vom 20. bis 22. August auf seiner Anlage aus. Gespielt werden bei dem in der Region beliebten Jugendturnier die Konkurrenzen U 10 bis U 18. Zuschauer auf der Anlage in der Schlesier Straße sind herzlich willkommen.

Cheftrainer Mario Kusic und Jugendwart Julian Völker möchten möglichst viele eigene Kinder und Jugendliche ins Rennen schicken.

Die Anmeldung erfolgt über das Tennisportal mybigpoint oder direkt über den Turnierleiter Julian Völker (jugendwart@tc-limburgerhof.de; 0151–461 75 729). Bei dieser Veranstaltung können Mitglieder auch ihren Clubdienst ableisten.

Bitte vorab bei Wirtschaftssauschuss Verena Schmidt melden (0174-4243444). Um Kuchenspenden wird gebeten.

Mitgliederversammlung am kommenden Sonntag

Liebe TCL Mitglieder,

wir möchten noch einmal an die Mitgliederversammlung am kommenden Sonntag erinnern.

Wieder BMW Scheller Jugend OpenIn der nächsten Woche findet unser großes Jugendturnier (BMW Scheller Jugend Open) statt.

Hier gibt es auch die Möglichkeit, den vierstündigen Clubdienst abzuleisten.
Arbeitseinsätze auf der Anlage sind nach Rücksprache mit dem Vorstand jederzeit möglich.

Mit besten sportlichen Grüßen

Stefan Naumer
für die TCL Vorstandschaft

Adventure Camp 2021

Adventure Camp 2021Zum ersten Mal gab es beim TCL nun auch ein bewegendes Camp für die Größeren (12-14 Jahre). Direkt im Anschluss an das Sportcamp starteten 17 Kinder und 4 Betreuer ins Abenteuer.

Am ersten Tag ging es mit Bahn & Bus ins tolle Hambacher Freibad. Am zweiten Tag stand Segeln bei den Kollerskippern e.V. in Brühl und Paddeln bei der Paddlergilde Ludwigshafen e.V. auf dem Kief´schen Weiher auf dem Programm. Aufgrund überschrittener Grenzwerte durch Gewässerproben musste uns die Paddlergilde jedoch kurzfristig absagen. Beim Kanuverleih am Kollersee konnten wir zum Glück schnell noch vier Dreier Kanus reservieren.

Der nächste Tag sollte das Highlight dieses Camps werden. Keine Frage, es wurde ein richtiges Adventure. Trotz gebuchter Gruppentickets bei der Bahn endete unsere Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln abrupt in Lambrecht. Das Ziel Iggelbach sowie das gebuchte Seilbahn fahren im „Zipline Park Elmstein“ rückten in weite Ferne….  Das Team fand jedoch eine kreative Lösung. So konnten wir, letztendlich mit viel Verspätung, doch noch die 18 Seilbahnen runter rauschen. Mithilfe von einigen „Elterntaxis“ ging es zurück.

Auf vielfachen Wunsch der Teilnehmer und Betreuer, wurde der folgende Tag kurzerhand umgeplant. Am letzten Tag ging es dann mit Zug & Shuttle in den Holiday Park. Natürlich hatten hier alle Teilnehmer sehr viel Spaß.

„Die Premiere ist gut gelaufen. Jedoch haben wir schon eine Liste erstellt, was wir im nächsten Jahr verbessern können“ so die AdventureCamp Leitung Henrik Egartner.  Nach dem Camp ist schon wieder vor dem Camp. Sportpädagogin Annette Egartner ist stolz auf ihr junges Team, die das AdventureCamp ins Leben gerufen haben.

Mitgliederversammlung im Freien

Unsere normalerweise im März stattfindende Mitgliederversammlung mussten wir aufgrund der Corona-Pandemie zunächst auf unbestimmte Zeit verschieben.

Da es jetzt im Rahmen der 24. Corona-Bekämpfungsverordnung wieder möglich ist, Veranstaltungen stattfinden zu lassen, haben wir uns entschlossen, Sie/Euch zur diesjährigen Mitgliederversammlung

am Sonntag, den 15. August 2021 um 11.00 Uhr
ins Außengelände des TC Limburgerhof, Schlesier Str. 1, Limburgerhof einzuladen.

Wir bitten darum, die immer noch geltenden AHA-Regeln einzuhalten.

Der Spielbetrieb bleibt an diesem Tag in der Zeit von 11.00 – 13.00 Uhr gesperrt.

Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Rechenschaftsbericht des Vorstandes für das abgelaufene Kalenderjahr
  4. Finanzbericht des Schatzmeisters
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Anträge
  8. Ehrungen
  9. Verschiedenes

Nach der Mitgliederversammlung laden wir zum gemeinsamen Weißwurst-Essen ein.

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um Anmeldung per Mail an: vorstand@tc-limburgerhof.de.