Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
08 Okt. Fußballtennis
08 Okt. Fußballtennis

Jugend hat Spaß bei Clubmeisterschaften

U10 Jungs 2018 ClubmeisterschaftenBei herrlichem Tenniswetter fanden die diesjährigen Jugendclubmeisterschaften statt. Die Teilnehmer wurden in drei Konkurrenzen ihrem Alter entsprechend eingeteilt, sodass jeder mindestens zwei Spiele hatte. Gespielt wurde jeweils ein langer Satz bis neun. Außer Konkurrenz spielten die Jüngsten  – Mainzelmännchen – ein Turnier aus. Cheftrainer Mario Kusic freute sich über die Teilnahme von Freya Gerhardt, Carlo Caruso, Christopher Debus, Laurenz Spatz und Karl Wübbe. Am Ende hatte Laurenz vor Christopher und Karl die meisten Punkte gesammelt.

Bei der U10 schlug Paul Gerhardt in einem packenden Finale Vinzent Spatz, während sich Tim Otto im Spiel um Platz 3 gegen Daniel Sutherland durchsetzen konnte.

U18 Maechen 2018Alicia Karlein behielt bei den Mädchen U18 die Oberhand und bezwang im Finale ihre Freundin Nina Reitmeier knapp mit 9:7. Dritte wurde Mannschaftskollegin Caroline Braun.

Bei den Jungen U18 siegte Linus Baiter im Bruderduell wie schon im letzten Jahr gegen Finn Baiter. Im „kleinen Finale“ gewann Bruno Topcic gegen Lucas Hafner und sicherte sich den dritten Platz.

„ Wir haben schöne Spiele gesehen. Alle, die mitgemacht haben, waren mit großem Eifer und Spaß dabei. Das nächste Mal sollten aber noch mehr Jugendliche mitmachen“, sagte Jugendwart und Organisator Julian Völker.
U18 Jungen 2018Bedanken möchte sich die Vorstandschaft bei der Limburgerhofer ahnarztpraxis Dr. Umstätter, die großzügigerweise wieder die Siegerpreise für die Jugend stiftete.