Erfolgreiches Wochenende

Jugendwart und Trainer Julian Völker mit sich Lenny SüßDrei von vier TCL Teams hatten am letzten Wochenende in der Medenrunde die Nase vorne.

Den Anfang machte die  U 12 Mannschaft. Mit 7:2 siegte der Nachwuchs beim Nachbarn TC Mutterstadt II. Sehr gut eingefügt in das Team von Jugendwart und Trainer Julian Völker hat sich Lenny Süß (Foto). Der 10 Jährige kam im letzten Jahr aus Waldsee nach Limburgerhof. Auf Anhieb fand sich der zukünftige Fünftklässler am Speyerer Purmann Gymnasium in seiner neuen Umgebung wohl. Das setzt der über die Ballschule zum Tennis gekommene Lenny in den Medenspielen erfolgreich um. Glatt mit zwei Mal 6:0 behielt der in seiner Freizeit auch begeistert Baseball und Handball spielende Lenny in seinem Einzel die Oberhand. An der Seite von Nio Jung gewann er auch noch das Doppel. Ein richtig gutes Match spielte auch Daniel Sutherland.

Die Herren I Mannschaft gewann gegen die TG Hördt mit 9:5. Es spielten Moritz Schehl, Florian Umstätter, David Benz, Dennis Pavlenco und Julian Völker.

Auch die Herren 50 waren am letzten Spieltag gut drauf. Der TK Altrip wurde mit 14:7 nach Hause geschickt. Den Sieg hatten sich Rolf Stalter, Bernd Pietsch, Stefan Naumer, Michael Sahler, Fred Schlossareck, Matthias Deubel und Stefan Mohr redlich verdient.

Knapp mit 6:8 gegen den TC Wachenheim mussten sich die Herren 40 geschlagen geben.

16. Juni Jubiläumsturnier
16. Juni Jubiläumsturnier
Weitere Events Weitere Events
Weitere Events Weitere Events